ETFAvjO3.jpg

Kapazitätsaufbau

Wir sind fest davon überzeugt, dass Bildung der Schlüssel zum Vorantreiben der Energiewende und der Kreislaufwirtschaft ist. Deshalb teilen wir unser Know-how zu Themen wie dem Circular Economy Standard BS8001 oder How to go Zero Waste in Ihrem Unternehmen gerne mit zukunftsweisenden Organisationen.

Darüber hinaus beteiligen wir uns an Schulungs-, Kompetenz- und Bildungsprogrammen zum Übergang von fossilen zu erneuerbaren Energiesystemen, einschließlich Kapazitätsaufbau für die Umsetzung von Energiespeicher-, Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien.

Einige unserer jüngsten Projekte umfassen:

Ausbildung von Sozialunternehmern in der Kreislaufwirtschaft

Wir wurden als Trainer für das Programm „PAJE (Programme d'Appui Jeunesse Emploi)“ der EU ENI in Algerien beauftragt. Wir haben das Training zum Social Entrepreneur im Recycling & Circular Economy Sektor in Oran, der zweitgrößten Stadt Algeriens, konzipiert, das Training moderiert und einen Leitfaden für Unternehmer sowie ein Trainings-Kit zum Thema Haushalt, Sanitär erstellt und Verwertung von Industrieabfällen für Jungunternehmer.

Lokale Schulung und Kompetenzbildung für die Implementierung von wasserstoffbasierten Energiesystemen in lokalen Gemeinden (BIG HIT-Projekt)

Wir haben den Entwurf und die Durchführung von Schulungsprogrammen für die lokale Gemeinde in Orkney sowie für wichtige Interessengruppen unterstützt, die an der Entwicklung einer lokalen Wasserstoffwirtschaft beteiligt sind (Gemeinde-Endverbraucher und lokale Auftragnehmer, lokale Behördenmitarbeiter, Polizei, Feuerwehr und Notfall Reaktionsteams).